Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Mittwoch, 8. Januar 2014

Moshe Zuckermann - Wider den Zeitgeist - Podiumsgespräch [publicsolidarity]


Moshe Zuckermann - Wider den Zeitgeist II - Diskussion [publicsolidarity] 
https://www.youtube.com/watch?v=6o4yalRbmXY  

Aufsätze und Gespräche über Juden, Deutsche, den Nahostkonflikt und Antisemitismus.

Eine Veranstaltung der jw-Ladengalerie. Moderation: Stefan Huth (Junge Welt)

In diesen Tagen veröffentlicht der Hamburger Laika Verlag den ersten von geplanten drei Sammelbänden mit Aufsätzen des in Tel Aviv lebenden Soziologen und Historikers Moshe Zuckermann.

Darin enthalten sind eine Reihe von Beiträgen, die zuerst in junge Welt erschienen sind und die sich vor allem mit dem deutsch-jüdischen Verhältnis, mit den Fragen des Antisemitismus und Antizionismus beschäftigen -- wie auch mit der Sicht auf den Nahostkonflikt und der Suche nach Auswegen aus der festgefahrenen politischen Situation.

Moshe Zuckermann ist Autor zahlreicher Bücher, darunter "Antisemit! Ein Vorwurf als Herrschaftsinstrument" (2010) und "Sechzig Jahre Israel. Die Genesis einer politischen Krise des Zionismus" (2009)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen