Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Sonntag, 23. Juni 2013

Die Österreicher :) und das im TV - Roland Düringer - Wir sind wütend!

Wenn nur alle so denken + handeln würden!
STEHT ENDLICH AUF UND WEHRT EUCH!!!

Die passende TalkRunde dazu
CLUB 2 - Bürger - Wohin mit der Wut ? 

Wer sind die Wutbürger? Was folgt der Wut und besteht die Gefahr einer Radikalisierung?

„Empört Euch" war der Schlachtruf der Wutbürger 2011 im Kampf um die eigenen Rechte und um die Demokratie - gegen Kapitalismus, Wallstreet und korrupte Politiker. Doch wer sind diese Wutbürger? Sind es die Unterdrückten, Benachteiligten, die aufbegehren? Oder sind es die älteren Wohlhabenden, die sich vor einem Wandel fürchten, bei denen der Wunsch nach Bewahrung alter Werte und traditioneller Systeme überwiegt? Und was folgt der Wut, wie groß ist die Gefahr einer Radikalisierung? Darüber diskutieren bei Michael Köhlmeier u.a.:

Konstantin Wecker - Liedermacher

Roland Düringer - Kabarettist

Thomas Chorherr - Journalist, „Wutbürgerlicher"

Herta Wessely - Aktion 21

Maria Maltschnig - Aktivistin „Sektion 8"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen