Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Montag, 2. Februar 2015

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen || 2. Februar

Es gibt viel zu tun, aber du musst lernen, deine Energien in die richtige Richtung zu lenken und sie nicht nutzlos zu verschwenden, indem du zu vielen Beschäftigungen nachgehst. Das geschieht leicht, deshalb ist hier Selbstdisziplin nötig. Du musst herausfinden, was du zu tun hast, und es dann geradewegs in Angriff nehmen, ohne dich der Versuchung hinzugeben, dich in Hunderten verschiedenster Tätigkeiten zu verlieren. Du brauchst Vielseitigkeit und musst flexibel sein, das heißt jedoch nicht, dass du deine Energien zerstreuen solltest. Es ist viel besser, eine Sache zu erlernen und sie vollkommen zu tun, als dich mit vielen Dingen abzugeben und sie schlecht auszuführen. Ich verlange nicht, dass du ein Hansdampf in allen Gassen bist, sondern ein Perfektionist in allem, was du unternimmst. Sei bereit zu lernen, und denke nie, dass du die Antwort auf alles kennst. Es gibt immer etwas Neues zu lernen. Lerne das zu tun, von dem du weißt, dass du es ganz perfekt tun kannst. Lass nur die allerhöchsten Maßstäbe die deinen sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen