Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Mittwoch, 15. Mai 2013

Autoren Interview - Der größte Raubzug der Geschichte, geführt von Lars Schall

Zu Gast:
Die Buchautoren Matthias Weik und Marc Friedrich.

Eine spannenden Reise durch die Welt eines komplett enthemmten Finanzwesens, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Es stellt sich die Frage, ob sich die Finanzindustrie Volksvertreter, die den Namen nicht verdienen, mittlerweile eher als Handlanger oder als Komplizen hält.

Auszüge aus dem Buch finden Sie hier:
http://www.heise.de/tp/autor/matthiasweik/default.html

Kommentare:

  1. Brillantes und entlarvendes Buch der beiden - sehr zu empfehlen.


    hier ein weiteres Kapitel aus dem Bestsellr: http://equapio.com/de/wirtschaft/die-deutsche-finanzkrise-beginnt-im-jahr-1998-in-wilmington/

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Interview.
    Bin jetzt auf das Buch gespannt.

    Danke!

    AntwortenLöschen