Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Mittwoch, 8. Mai 2013

Israel / Palästina - Bildungsmaterial und Interview


Dazu das passende Interview der Filmemacher
http://www.youtube.com/watch?v=y482xQPACUc

KenFM im Gespräch mit Stefanie Landgraf und Johannes Gulde, Autoren des Films "Wir weigern uns Feinde zu sein".

Der Film begleitet zwölf deutsche Jugendliche, die auf einer Begegnungsreise in den Nahen Osten den dort lang stattfindenden Konflikt verstehen wollen. Dabei trifft die Gruppe, begleitet von einer Israelin und einem Palästinenser, auf verschiedene Personen zu beiden Seiten der Mauer, die sich für eine friedliche Lösung engagieren.

Wie die beiden Autoren durch Zufall erfuhren, hatte der Nürnberger Schulbürgermeister als antisemitisch eingestuft, und eine weitere Verwendung als Lehrfilm an Nürnberger Schulen untersagt. Dagegen gingen und gehen die Autoren gerichtlich vor, um sich vom Vorwurf des Antisemitismus zu distanzieren, und damit der Film weiter an den Nürnberger Schulen laufen darf. Für diesen Prozess bitten die beiden Autoren um finanzielle Unterstützung. Die genauen Hintergründe und Verstrickungen dieser Affäre werden im Interview erläutert, Möglichkeiten zur Unterstützung finden sich unter http://kenfm.de/blog/2013/05/07/wir-w... sowie http://www.terramedia-online.de/filmb...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen