Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Dienstag, 15. April 2014

Montagsdemos auf dem Vormarsch

Es geht wieder los mit den Montagsdemos. Wie damals 1989 treffen sich Menschen in Berlin und in anderen Städten Deutschlands, um Kundgebungen und Info- Veranstaltungen abzuhalten

Einer von Ihnen ist Lars Mährholz, der die Kundgebungen in Berlin ausrichtet. Zuerst mit mäßigem, dann jedoch mit erstaunlich schnell wachsendem Erfolg. Bereits bei der fünften Kundgebung waren 2000 Menschen mit dabei. Sicherlich nicht zuletzt Dank Ken Jebsen, der mit seinen Reden bei den Teilnehmern jähe Zustimmung erntete.
Alles in allem scheinen sich Montagsdemos mehr und mehr zu einem Magneten zu entwickeln. In Hamburg ist künftig ebenfalls mit welchen zu rechnen, zahllose Websites ziehen am selben Strang. Lars Mährholz scheint nicht der einzige zu sein, der den Finger in diese Wunde bohrt. In knapp zehn Minuten schildert er seine Intention als Veranstalter und geht nebenher noch recht ausführlich ein auf die Segnungen der amerikanischen Federal Reserve (FED) und deren Folgen für die ganze Welt.

zum Interview
http://www.jungle-drum.de/download-archiv/Und_Montag_nach_Berlin.mp3

Regensburg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen