Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Montag, 28. April 2014

Xavier Naidoo im Gespräch mit einem Kirchenvertreter über die katholische Kirche

Es ist ein klassischer Glaubensdisput, den sich in der neuesten Ausgabe von „MeinungsBilder" der katholische Theologe Prof. Dr. Thomas Schärtl und der Musiker und bekennende Katholik Xavier Naidoo über die Zukunft ihrer Kirche liefern.

Kern ihrer manchmal sehr persönlich geführten Auseinandersetzung ist dabei die Frage: Wie viel Kirche braucht der gläubige Mensch eigentlich wirklich? Dabei können die Positionen der beiden auf höchstem Niveau diskutierenden Kontrahenten nicht unterschiedlicher sein: Für den vom Leben Jesus Christus' inspirierten Künstler hat der von Missbrauchsskandalen geschüttelte und zur durch und durch weltlichen Firma „verkommene" Heilige Stuhl jede Daseinsberechtigung längst verspielt. Dem stellt der Real-Theologe Schärtl die endlosen Beispiele konkreter Lebenshilfe gegenüber, die an der Kirchenbasis den Menschen eine notwendige Orientierung geben, mit der sich das Leben auch heute noch leichter und sehr viel erfüllter leben lässt.

Beide Gläubigen eint in dieser außergewöhnlichen und stets auch für die Zuschauer sehr erkenntnisreichen Diskussion die Idee, dass sich etwas verändern MUSS und wird in der bisher streng abgeschotteten Welt der katholischen Kirche. Doch wie weitreichend diese Veränderung sein werden, darüber lohnt es sich, sich auch mit Hilfe dieser Sendung und der dokumentierten guten Argumente eine eigene Meinung zu bilden. Also -- unbedingt anschauen, weiter empfehlen und selbst diskutieren.

Xavier Naidoo über Kirche / Freimaurer | Kurzfassung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen