Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Dienstag, 27. November 2012

KenFM im Gespräch mit Evelyn Hecht-Galinski über: Angela Merkel als Preisträgerin


Wie immer bei Ken ist die ursprüngliche Hauptquelle Seine HP!

Am 28. November erhält Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin den Heinz-Galinski-Preis.
Diese Auszeichnung wird seit 1989 verliehen und soll dem Ausgezeichneten für seine besonderen Verdienste in der deutsch-jüdischen Verständigung danken.
Der Heinz Galinski Preis ist nicht die erste jüdische Auszeichnung die Frau Merkel überreicht wird. Fakt ist, die Regierungschefin wurde in ihrer Amtszeit von Israel und seiner Lobby geradezu mit Ehrungen überhäuft. So schön Preise sind, so problematisch können sie einem ausgelegt werden, wenn es darum geht, die nötige Distanz zu einem Staat und seiner Politik zu wahren.

Wie "embedded" ist Angela Merkel ?

Evelyn Hecht-Galinski, die Tochter des Mannes nach dem der Heinz Galinski Preis benannt wurde, behauptet, Angela Merkel sei alles andere als neutral oder kritisch wenn es z.B um die seit über 40 Jahren andauernde Besatzungspolitik Israels geht.
Für Hecht-Galinski ist die deutsche Bundeskanzlerin eine Art Pressesprecher von Benjamin Netanjahu und seiner Regierung. So sei es nicht verwunderlich das von ihr auch keine Kritik am letzten Angriff auf Gaza geäußert geworden sei, bei dem über 150 Palästinenser den Tod fanden, darunter 30 Kinder.


Quellen zum Thema :

http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/presse/archiv/20121123.124...
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz-Galinski-Preis
http://www.google.com/hostednews/afp/slideshow/ALeqM5hYCSEwsYqeKeWcNjPVSnXKh_...

http://www.youtube.com/watch?v=7zQbThhsxh8&feature=plcp

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kritik-an-israel-inflationaerer-geb...
http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/der-bundesrat-ergreift-partei-fuer-pala...
http://www.theeuropean.de/harnasch-david/5517-die-deutsche-berichterstattung-...
http://www.jungewelt.de/2012/11-26/031.php

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen