Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Samstag, 10. Dezember 2016

Wie im Himmel - Gabriellas Song (Sa Som I Himmelen)



Jetzt gehört mein Leben mir
Meine Zeit auf Erden ist so kurz
Meine Sehnsucht bringt mich hierher
Was mir fehlte und was ich bekam
Es ist der Weg, den ich wählte
Mein Vertrauen liegt hinter den Worten versteckt
Es hat mir ein kleines Stück gezeigt
Vom Himmel, den ich noch nicht fand
Ich will spüren, dass ich lebe
Jeden Tag, den ich habe
Ich will leben, wie ich es will
Ich will spüren, dass ich lebe
Wissen, ich war gut genug
Ich habe mein Selbst nie verloren
Ich habe es nur schlummern lassen
Vielleicht hatte ich nie eine Wahl
Nur den Willen, zu leben

Ich will nur glücklich sein
Darüber, wie ich bin
Stark und frei sein
Sehen, wie die Nacht zum Tag wird
Ich bin hier
Und mein Leben gehört nur mir
Und der Himmel, den ich suchte
Den finde ich irgendwo
Ich will spüren
Dass ich mein Leben gelebt habe


Songtext Schwedisch:

Det är nu som livet är mitt
jag har fatt en stund här pa jorden
och min längtan har fört mig hit
det jag saknat och det jag fatt.
Det är ända vägen jag valt
min förtröstan langt bortom orden
som har visat en liten bit
av den himmel jag aldrig natt.
Jag vill känna att jag lever all den tid jag har
ska jag leva som jag vill.
Jag vill känna att jag lever,
veta att jag räcker til.
Jag har aldrig glömt vem jag var
jag har barit latat det sova.
Kanske hade jag inget val
bara viljan att finnas kvar.
Jag vill leva lycklig för att jag är jag
kunna vara stark och fri
se hur natten gar mot dag.
Jag är här och mitt liv är bara mitt.
Och den himmel jag trodde fanns
ska jag hitta där nanstans.
Jag vill känna att jag levt mitt liv.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen