Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Sonntag, 14. Dezember 2014

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen || 14. Dezember

Halte dir bewusst vor Augen, dass aus allem Gutes entsteht und dass dir jede Erfahrung zuteil wird, um dir zu helfen, dich zu entfalten und zu wachsen. Erkenne, dass du ohne eigene Erfahrungen deine Mitmenschen nicht verstehen oder ihnen dein Herz öffnen könntest, sondern dich von ihnen fern halten und sie möglicherweise kritisieren und verurteilen würdest. Alle Erfahrungen, wie sonderbar oder schwierig sie auch sein mögen, sind dir zu einem bestimmten Zweck gegeben worden. Versuche, Meine Hand in allem wahrzunehmen, zu sehen, dass nichts zufällig geschieht und dass es Zufälle oder Glückstreffer nicht gibt. Erkenne, dass du das Allerbeste oder Allerschlimmste im Leben selbst anziehst. Es kann Frieden, Gelassenheit und Ruhe sein oder aber Chaos und Verwirrung. Es entsteht aus dir selbst, aus deinem Bewusstseinszustand; mach deshalb nicht deine Umgebung dafür verantwortlich. Eine Schnecke trägt alles, was sie hat, mit sich herum, sogar ihr Haus. Du trägst alles in dir, und es spiegelt sich im Außen wider.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen