Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Freitag, 5. Dezember 2014

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen || 5. Dezember

Warum gehst du mit geschlossenen Augen und verschlossenem Geist umher und unterlässt es, dein wahres Erbe zu erkennen? Begreife, dass du nicht außen nach Weisheit, Wissen und Verständnis suchen musst; es ist alles in dir und wartet nur darauf, ans Licht gebracht zu werden. Wenn du dir dessen bewusst wirst, wirst du nie mehr meinen, dass eine Seele intelligenter als eine andere ist. Du wirst wissen, dass Seelen fähig sein werden, alles zu tun und zu verstehen, wenn sie sich bewusst werden, dass sie alles tief in ihrem Inneren tragen; in der Tat wird eine ganze neue Welt sich ihnen eröffnen. Du bist wie eine Welt für dich, eine Welt, die alles Licht, alle Liebe, Weisheit, Wahrheit und alles Verständnis in sich trägt, die darauf warten, hervorgebracht zu werden. Hör also auf, außen danach zu suchen. Nimm dir Zeit, still zu sein und sie in dir zu finden. Lerne, dich selbst zu verstehen, und indem du dies tust, wirst du anfangen, andere zu verstehen, das Leben zu verstehen, Mich zu verstehen.

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen