Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Montag, 22. Dezember 2014

Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen || 22. Dezember

Wie du gibst, so wirst du empfangen.
«Dies sind nicht bloß Worte;
sie sind ein Gesetz.
Indem du nach ihnen lebst und sie in die Tat umsetzt,
wirst du sehen,
welch wunderbare Wirkung sie haben.
Du wirst sehen,
dass dir immer mehr gegeben wird,
wenn du anfängst zu geben,
was du hast.

Fürchte nichts,
halte nichts zurück;
gib einfach und gib immer weiter.

Ein offenes, großzügiges Herz zieht das Allerbeste an.
Lass dein Herz offen und großzügig sein,
damit du nichts zurückhältst,
und lass den Geist des Gebens ständig da sein.

Stell fest,
was du zu geben hast,
und dann gib es,
was auch immer es ist,
denn alles,
was gegeben wird,
trägt dazu bei,
das Ganze zu vollenden.

Warte nicht darauf,
dass jemand anders dir deine Gaben entlockt,
sondern gib bereitwillig,
was du hast.

Indem du das tust,
wirst du sehen,
wo es ins Ganze hineinpasst,
wie ein Puzzlestück das Bild vervollständigt,
wenn es an die richtige Stelle gelegt wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen