Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti
Wir werden sehen wie wichtig es ist die radikale Revolution in den Köpfen der Menschen zu verursachen. Die Krise ist eine Krise des Bewusstseins. Ein Krise, die nicht mehr die alten Normen akzeptieren kann, die alten Muster, die uralten Traditionen. Wenn man in Betracht zieht, was die Welt jetzt ist, mit all dem Elend, den Konflikten, der zerstörerischen Brutalität, Aggressionen usw. Der Mensch ist immer noch wie er war. Er ist immer noch brutal, zerstörerisch, aggressiv, habgierig, wetteifernd. Er hat eine Gesellschaft darauf aufgebaut.

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit

KOSMISCHE BOTSCHAFT an die Menschheit
Klick das Bild an :) Wir befinden uns in einem Goldenen Zeitalter, in dem das universale Einheitsbewussstsein in uns erwachen kann, und uns Bedingungslose Liebe, Frieden, Wohlstand und Gesundheit ermöglicht. Aktuelle wissenschafftliche Erkennntnisse... Ξ~ We Are ⓞne ~Ξ

Dienstag, 11. April 2017

Jiddu Krishnamurti ~ 2 Bücher;

Im letzten Jahr seines Lebens hielt Krishnamurti vor einem großen Zuhörerkreis in Washington zwei bemerkenswerte Vorträge, die später als die "Washington Talks" Berühmtheit erlangen sollten. In diesen beiden meisterhaften Vorträgen fasst er gleichsam die Essenz seiner Botschaft in komprimiertester Form zusammen. Nur selten sind Themen wie Leid, Angst, Denken oder Freiheit in wenigen Sätzen so präzise erfasst worden wie bei diesem Anlass.
Wer sich mit den Grundgedanken des großen Weisheitslehrers befassen will, findet in diesem kleinen literarischen Juwel einen Zugang zum Herzen seiner 'Lehre'!
Tausend Jahre an einem Tag: Eine persönliche Unterweisung
 Diese zutiefst poetischen und kraftvollen Briefe schrieb Krishnamurti zwischen 1948 und 1960 an einen jungen Freund, der an Körper und Selle verwundet zu ihn gekommen war. In ihnen offenbart Krishnamurti sein Mitgefühl und seine außergewöhnliche Klarheit. Ein einzigartiges Dokument, durch das jeder Leser, vertreten durch den Empfänger dieser Briefe, in eine persönliche Lehrsituation mit Krishnamurti eintritt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen